ich-bin-fitinform: Sag mir was zu Ernährung?

Essen Sie eigentlich noch normal - oder sind Sie schon wieder auf Diät?

Mehr als 97 bekannte Diäten, und der Wahnsinn nimmt kein Ende. Immer wieder tauchen Berichte über sensationelle Abnehmerfolge mit ungewöhnlichen Diät-Ansätzen auf.

Wann haben Sie die letzte Diät hinter sich gebracht?

Und: was macht diese Diäten eigentlich so einmalig?

Und wenn Sie es schon einmal mit einer Diät probiert haben, wissen Sie aus Erfahrung: Je schneller Sie Gewicht verloren haben, desto schneller zeigen sich die Pfunde wieder auf der Waage. Der berüchtigte JO-JO Effekt lässt grüßen.

Die wissenschaftlichen Prognosen für Diäten sind hart und gemein: Für 95 % wird jede Diät umsonst gewesen sein. Da können Sie noch so viele Bücher und Zeitschriften gelesen haben. Egal ob Glyx-Diät, Kohlsuppe, FDH oder Ananas-Kur.

Ernährungsforscher wissen: Diäten funktionieren nicht!

Im Gegenteil: Sie führen in den meisten Fällen zu noch mehr Übergewicht.

"Wer auf Dauer bei seinem Wunschgewicht bleiben will, der muss ein natürliches Essverhalten pflegen. Und genau das haben viele von uns verlernt", schreibt der bekannte Ernährungspsychologe Prof. Dr. Joachim Westenhöfer



Es geht darum, falsche Gewohnheiten zu verändern. "Natürlich essen" - klingt einfach, ist aber gar nicht leicht, wie die Studien zeigen. Wir essen längst nicht mehr nur wegen des Hungers, sondern aus Appetit.

Dazu kommt dann noch die Gewohnheit. Mit 30 Jahren haben Sie im Schnitt schon 40.000 Mahlzeiten gegessen und damit ein permanentes Wiederholungstraining betrieben. Das abendliche Knabbern auf dem Sofa, Kantinenessen, Dosengerichte, zu Fett, zu süß und zu salzig sowieso.

Eigentlich wissen Sie das doch sowieso - oder? Und dann glauben Sie, dass ein oder zwei Wochen Diät Ihr Problem löst?

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ihr Problem so in den Griff bekommen, sinkt mit jedem Jahr und noch schneller mit jeder weiteren Diät, die Sie machen!

Hinzu kommt das Trommelfeuer der Werbung. Ständig werden uns neue "Light-Produkte", besondere Riegel, Getränke und Pulver angeboten. Auch die Pharmaindustrie hat diesen Markt schon längst entdeckt und einige der Tabletten kennen Sie bestimmt auch.

Und dann gibt es noch Hoffnungssuchende, die sich operieren lassen:

  • Fett absaugen,
  • Magenband,
  • Magenverkleinerung usw.

Es ist unglaublich, was alles angeboten wird!

Nur das, was in ALLEN vernüftigen Studien immer und immer wieder bewiesen wurde, will offensichtlich niemand umsetzen.

Dabei wissen Sie doch, was zu tun ist:

Ernährung und Bewegung.

Sie wissen doch, dass es irgendwie an der Ernährung liegen könnte. Und mehr Bewegung würde Ihnen auch gut tun... Nur wie, wann und wo?

Hier kommt die gute Nachricht:

Sie können einmal Erlerntes auch wieder abtrainieren!

Die Verbindung von Langeweile, Pralinen, Kummer und Käsebrot können Sie durchbrechen!

Sie können eine Bewegungsform finden, die kurz, intensiv und hocheffektiv ist.

"Ich habe lange gesucht, um ein Konzept zu finden, dass einfach ist und dass dauerhafte Ergebnisse ohne Pillen-Pulver-Punktezählen produziert!"


Ich freue mich ganz besonders, dass immer mehr Ältere und auch deutlich übergewichtige Menschen im Therapie & Sportzentrum Preetz ein gesundheitsorientiertes Training beginnen - ohne Show und ohne Leistungsdenken.

Wir im Therapie & Sportzentrum Preetz  sind keine Ernährungsberater. Wir sagen Ihnen auch nicht, was Sie essen sollten und was nicht. Verbote und Vorschriften haben noch nie funktioniert - zumindest nicht beim Essen.

Und überhaupt: wir waren der Meinung, dass doch alle längst wissen, was Sie essen sollten: mehr Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, möglichst naturbelassene Nahrungsmittel, Wasser....

Und auch was Sie nicht essen sollten: fettes Fleisch, Limonade, Zucker, Schokolade, Chips, Torte, Kuchen, Fast food, Pommes frites, fette Wurst usw. um nur die wichtigsten zu nennen.

Wir sind überzeugt:

Sie wissen doch, was man essen sollte und was Sie lieber stehen lassen sollten... oder?

 Die Frage die Sie sich stellen sollten ist doch eher:

Warum tun Sie es nicht?

40 Jahre Ernährungsaufklärung haben die Deutschen nicht schlanker gemacht. Im Gegenteil: die Zahl der Übergewichtigen steigt immer weiter an.

Und die neuesten Untersuchungen bestätigen: Sie haben kein Wissensproblem - sondern ein Umsetzungsproblem!

Wir haben uns viele Ernährungskonzepte angesehen, die auf dem Markt angeboten werden.

Sehr viele.

Ernährungsberater, Dipl. Ökotrophologen, Diätassistenten waren bei uns und wollten Ernährungskurse anbieten. Alle waren wirklich Fachleute auf ihrem Gebiet, aber das Programm war immer wieder das Gleiche:

... das dürfen Sie essen - das dürfen Sie nicht essen.

Bei manchen Konzepten müssen Sie Pulver oder Getränke anrühren. Diese können sinnvoll sein. Aber wenn Sie diese wieder weglassen, nehmen Sie wieder zu. Auch dies ist keine dauerhafte Lösung. Außerdem sind diese Pulver zumeist relativ teuer.

Und: ich merkte mit den Jahren:

"Bei vielen Frauen wird Abnehmen und ständige Diäten zum Selbstzweck, nie mit sich zufrieden zu sein. Dazu die ständigen Selbst-Vorwürfe und Dauer-Entschuldigungen, dieses oder jenes schon wieder nicht geschafft zu haben."



Wir haben ein Konzept das wirklich wissenschaftlich bewiesen ist und von dem Sie und wir wissen, dass es funktioniert. Genau das passiert im Therapie & Sportzentrum Preetz.

Warum sollten Sie sich die Zeit nehmen, sich über das Therapie & Sportzentrum Preetz zu informieren?

Wenn Sie Ihre Allgemeine Fitness verbessern wollen...

Wenn Sie dauerhaft und gesund Abnehmen möchten...

Wenn Sie mehr Ausdauer und Kondition bekommen möchten...

Wenn Sie mehr Vitalität und Entspanung erreichen wollen...

Wie Sie endlich dauerhaft Ihre Figur in den Griff bekommen...

dann: dürfen Sie das Therapie & Sportzentrum Preetz  nicht verpassen!

Vergessen Sie alles, was Sie bisher je über Fitness-Studios gedacht, gelesen oder gehört haben!

Vereinbaren Sie noch heute Ihren unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin unter 04342 / 84 888.

Wir freuen uns auf Sie!